You are currently viewing Jung | Dynamisch | Außergewöhnlich – B.B.Q Jazz

Jung | Dynamisch | Außergewöhnlich – B.B.Q Jazz

JUNG |DYNAMISCH |AUßERGEWÖHNLICH

In der Big Band und im Orchester der beiden Leonberger Gymnasien JKG und ASG haben sie sich kennengelernt – am 11. September 2021 spielen sie zum zweiten Mal auf einem der bekanntesten europäischen Festivals auf der „Scène Jazz“ des FIMU Festivals in Belfort (Frankreich). Die Rede ist von B.B.Q Jazz (Barbeque Jazz). Das Jazz-Trio kommt aus Leonberg (bei Stuttgart) und besteht aus Benjamin Brodbeck (Piano), Martin Schmidt (Bass) und Jan Staubach (Drums). 

Flügel, Kontrabass und Schlagzeug – Benjamin, Martin und Jan: Die Vielseitigkeit dieser Standardbesetzung lässt sich anhand der ersten Töne nur erahnen. Hinzu kommen ein kompakter Sound, Groove und kunstvolle Harmonien. Das Zusammenspiel dieser Komponenten bildet den Ausgangspunkt für eine musikalische Reise, deren weiterer Verlauf durch die verschiedensten Kulturen bestimmt wird. 

Seit der Gründung 2007 absolvierten sie bereits über 150 Auftritte. Dabei zeichnet sich das Trio durch seine große musikalische Bandbreite von anspruchsvollem Konzertjazz bis hin zu kunstvoll improvisierter Hintergrundmusik aus. Dies ermöglicht dem Trio auf Veranstaltungen aller Art aufzutreten. Höhepunkte der letzten Jahre waren dabei Events wie „Classic meets Jazz“ oder das Osterfestival Bayreuth“. Auch international ist B.B.Q Jazz schon auf Musikfestivals aufgetreten, wie beispielsweise dem Fest der heiligen Euphemia in Rovinj, Kroatien oder dem FIMU in Belfort, FrankreichEbenso schätzt das Trio auch kleinere Veranstaltungen, private Feierlichkeiten oder Firmenevents.

Des Weiteren veranstaltet B.B.Q Jazz regelmäßig mit großem Erfolg eigenständige Konzerte in außergewöhnlichen Locations, lädt zu diesen talentierte Gastmusiker ein und hat sich so in der lokalen Szene einen Namen gemacht.

2013 erschien das zweite Studioalbum „Secundum“, der Nachfolger von „For the First“ (2009).

Im Jahr 2017 feierte das Trio sein 10-jähriges Jubiläum mit einem Geburtstagskonzert in der Klaviermanufaktur Pfeiffer in der Heimatstadt Leonberg. Der Livemitschnitt „10 Jahre B.B.Q Jazz“ des Jubiläumskonzerts ist die dritte Veröffentlichung des Trios. Sie ist in streng limitierter Auflage erhältlich. Auf den Sozialen Medien ist das Trio seit Gründung jeweils unter dem Hashtag #BBQJazz zu finden.

B.B.Q Jazz spielt und veröffentlicht ausschließlich Eigenkompositionen. Titel wie „Charlie und die tote Kuh“ oder „Abrericanó“ sind nur Beispiele und stehen stellvertretend für die Kunst, eingängige Melodien mit vielschichtigen Rhythmen und tiefgehenden Emotionen zu vereinen.

Neugierig?… zur Homepage von B.B.Q Jazz geht es hier.